Kochkunst-Inspirationen aus führenden Restaurants weltweit

StartSchlagworteKrustentierbrühe

Krustentierbrühe

Bisque – das Grundrezept für Krustentier-Crèmesuppen

Bisques ähneln Cremesuppen, werden jedoch aus Krustentieren hergestellt. Es handelt sich um Brühen aus Krabben, Kaisergranaten, Hummern oder anderen Krustentieren, die durch Kochen reduziert und mit Reiscreme oder Maisstärke verdickt werden. Vor dem Servieren fügt man kleine Würfel des Krustentierfleischs hinzu und verfeinert die Bisque mit Sahne und Butter. Für 4 bis 6 Personen benötigt man in der Regel 1 kg Krustentiere. Die Zubereitung ist unkompliziert, erfordert allerdings die Verwendung von Fischfond und Brühe, die vor allem auf Tomaten und Weißwein basiert sowie ein Flambieren mit Cognac einschließt. Es ist also ein zweistufiger Prozess.

Frisch vom Markt

Salat von gedünstetem Chicorée mit Traube und Linsen-Dressing

Der Chicorée-Trauben-Salat mit Linsen-Vinaigrette und Rucola ist ein köstlicher und gesunder Salat, der sowohl geschmacklich als auch optisch beeindruckt. Ursprünglich aus der französischen Küche...